DE | FR | EN

Wolfgang Holzgreve, Prof. Dr. Dr. h.c. mult., M.S. , F.R.C.O.6., SEC Mitglied, Antragssteller (Teilprojekt E) und Mitantragssteller (Teilprojekt C)

Aus- und Weiterbildung

1976

Master of Science in Genetik an der Universität von Kalifornien in Berkeley (USA)

1982

Abschluss an der Medizinischen Fakultät der Universität Münster (D)

1982-1984

Forschungsstipendiat der Deutschen Forschungsstiftung am Department of Obstetrics and Gynecology and Reproductive Sciences der Universität von Kalifornien in San Francisco (USA)

1985

Facharzt in Geburtshilfe, Gynäkologie und Klinischer Genetik in Deutschland

Beruflicher und wissenschaftlicher Werdegang

1986

Dozent für Geburtshilfe und Gynäkologie

1987

Lebenszeit-Professur für Geburtshilfe und Gynäkologie der Universität von Münster

seit 1995

Vorsteher der Universitäts-Frauenklinik Basel

Ehrungen und Auszeichnungen

  • Innovationspreis des Berufsverbandes der Frauenärzte
  • Price of the European Associaton of Perinatal Medicine
  • Maternité Preis
  • Liley Medalille
  • Erich Saling Prize
  • Drei Ehrendoktortitel
  • Fellow of the Royal College of Obstetricious and Gynecologists ad eundem
  • Fellow of the american Collge of Obstetrics and Gynecology (hon.)
Ausgewählte Publikationen...